ZURÜCK
Balance

Slacklining - Balancieren für den Gleichgewichtssinn

Slacklining ist eine neue Trendsportart. Sie ist ähnlich wie das Seiltanzen. Man balanciert auf einem Band, das zwischen zwei Punkten befestigt ist. Es kann sowohl straff, als auch leicht durchhängend montiert sein. Entwickelt wurde die Sportart in den 1980er Jahren, als Kletterer sich die schlechten Tage vertreiben wollten. Erst haben nur Sportler, meist Skirennläufer, diese Sportart benutzt, um ihr Gleichgewicht zu schulen. Extreme Slackliner spannen ihr Seil zwischen Schluchten in großer Höhe. Inzwischen ist Slacklining auch in Europa bekannt und wird nicht nur als Sport, sondern auch zu Therapiezwecken durchgeführt.

Ein Slackline Seil ist in verschiedenen Ausführungen und Materialien erhältlich. Je nachdem, was man damit machen möchte, gibt es sie von 25 mm bis 50 mm Breite. Je breiter ein Seil ist, umso geringer ist die Dehnung. Das Balancieren darauf wird leichter, da sie mit dem Sprunggelenk stabilisiert werden können.
Die Seile werden in verschiedenen Höhen und über Hindernisse, wie zum Beispiel Wasser gespannt. Begonnen wird mit einer niedrigen Höhe. Man sucht sich 2 Punkte und spannt das Seil straff oder leicht durchhängend. Durch das Balancieren wird der Gleichgewichtssinn trainiert, daher ist es auch für Kinder eine nützliche und lustige Freizeitgestaltung.

Wo eine Slackline montiert wird, kommt auf die Gegebenheiten im Gelände an. Es kann zwischen Bäumen gespannt werden, dabei sollte man aber den Baum mit einer Gummimatte schonen. Es soll ja kein Schaden entstehen, wenn man diese Sportart durchführt. Benutzt man einen Karabiner, muss dieser der Belastung standhalten. In den Sportgeschäften, die Slacklines führen, bekommt man diese. Sie sind stabiler als diejenigen, die jeder Baumarkt führt. Sicherheit ist beim Sport oberstes Gebot. Um die Slackline schnell und einfach befestigen zu können, sind die meisten mit einer Ratsche versehen. Mit dieser kann es individuell gespannt werden. Das Band kann leicht überall hin mitgenommen werden. Fortgeschrittene üben auf dem Seil Tricks und Sprünge aus. Anfänger werden das Seil anfangs nicht so hoch spannen.

SUCHE NACH: Balance Slacklining Seiltanzen 

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG