ZURÜCK
Husten

Spitzwegerich - exzellentes Hustenmittel

Spitzwegerich ist ein Kraut, das erst in Europa heimisch gewesen ist, inzwischen jedoch auf der ganzen Welt zu finden ist. Sie ist krautig und kann bis zu 50 cm hoch werden. Spitzwegerich besitzt eine extrem lange Wurzel, sie kann bis zu 60 in die Erde reichen. Ihre Blätter sind schmal und spitz und stehen in Rosettenform. Die Blüte ist unscheinbar und relativ klein, wegen ihres Aussehens jedoch ist Spitzwegerich leicht daran zu erkennen. Der ährige Blütenstand trägt kleine weißliche Blüten. Die Blütezeit ist von Mai bis September.

Wegen seiner Inhaltsstoffe gilt Spitzwegerich als Heilpflanze. Er enthält unter anderem Gerbstoffe, Schleimstoffe und Kieselsäure und kann innerlich und äußerlich verwendet werden. Aus Spitzwegerich kann Tee, Sirup oder Saft hergestellt werden. Dabei werden Blätter und Blüten verwendet. Da die Pflanze überall vorkommt, kann sie von jedem gesammelt und verarbeitet werden. Für die Zubereitung von Tee werden die Blätter getrocknet und bis zur Verwendung trocken aufbewahrt. Möchte man Saft herstellen, presst man die Blätter aus. Für Spitzwegerichsirup werden Blüten und Blätter aufgekocht. Die zähe Konsistenz wird dadurch erreicht, indem man Honig oder Zucker beimengt.

Spitzwegerich hat eine Wundheilende Wirkung und hilft bei Verbrennungen, Entzündungen, offenen Wunden und Insektenstichen. Dazu legt man ein Blatt Spitzwegerich, das man vorher gekaut oder zwischen den Fingern zerrieben hat, auf die Wunde. Die Blutung wird gestoppt und gereinigt. Die antibakterielle Wirkung ist bewiesen. Innerlich angewandt hilft Tee oder Sirup aus Spitzwegerich gegen Husten. Er beruhigt die Atemwege und wirkt gleichzeitig schleimlösend. Der Tee kann getrunken, oder auch als Gurgellösung bei Halsentzündung verwendet werden. Da er Schleimstoffe enthält, wird der Tee auch bei Darmschleimhautentzündung getrunken. Ebenso hilft er bei Blasenschwäche, Durchfall, Verstopfung, Blasenschwäche und Appetitlosigkeit. Möchte man Spitzwegerich selbst sammeln, soll das Wetter trocken sein. Die Sammelstelle muss abseits von stark befahrenen Straßen sein, da er sonst zu viele Schadstoffe enthält. Sammelzeit ist von Mai bis August.

SUCHE NACH: Husten Spitzwegerich Heilpflanze 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG